Herzogstraße 58 | 80803 München | 089 543 183 44

Blog

Blog

Mehrwert entsteht auch durch mehr Wissen.

Soll ich kaufen oder mieten?

Auch hier heißt die spontane Antwort: Kommt darauf an… Die meisten Deutschen träumen vom Eigenheim. Trotzdem ist die Eigentumsquote in Deutschland mit ca. 52% die zweitniedrigste in Europa! In vielen Ländern, vor allem in Osteuropa, wohnen über 80% der Bevölkerung im Eigentum. Zum Vergleich: Frankreich ca. 65%, Italien ca. 72%, Spanien ca. 78%. Deutschland ist […]

Mehr lesen

Steuer-News: Abzug von Schuldzinsen trotz Verkauf der Immobilie?

Dies ist ein Gastbeitrag von Steuerberaterin Gwendolina Hartmann-Dörken von der Hermann & Hartmann Steuerberatungsgesellschaft. Jeden Monat informieren wir gemeinsam unsere Kunden über ausgewählte Änderungen im immobilienrelevanten Steuerrecht.   Zinsen für Darlehen bei vermieteten Immobilien können steuerlich als Werbungskosten abgezogen werden, sofern die Darlehen in wirtschaftlichem Zusammenhang mit der Vermietung stehen. Wird ein Vermietungsobjekt veräußert, so entfällt ab […]

Mehr lesen

Rechts-News: Bauvertrag & Index-Miete

Dies ist ein Gastbeitrag von Rechtanwältin Michaela Hofheinz von der Kanzlei Hofheinz. Jeden Monat informieren wir gemeinsam unsere Kunden über ausgewählte gerichtliche Entscheidung aus den Bereichen des Miet- und Wohnungseigentumsrechts, Immobilien- und Grundstücksrechts, sowie des privaten Baurechts.   Das neue Bauvertragsrecht: Das vom Gesetzgeber ab 01.01.2018 geltende neue „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen […]

Mehr lesen

Sechs Fehler bei der Maklerwahl

Sie haben sich dazu entschlossen, für den Verkauf Ihrer Immobilie auf professionelle Unterstützung zu setzen. So weit, so gut! Doch Makler gibt es viele – jeder ist angeblich besser als der andere. Da fällt die Auswahl schwer, denn diese sollte wohl überlegt sein. Schließlich ist der Verkauf einer Immobilie die meist wertvollste Transaktion eines Menschen! […]

Mehr lesen

Wie ein Mietverhältnis den Marktwert beeinflusst

Rund die Hälfte der Immobilien in Deutschland wird von den Eigentümern bewohnt, die andere Hälfte ist vermietet. Aufgrund des in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Kaufpreisniveaus und des sinkenden Renditepotentials (u.a. Mietpreisbremse & Bestellerprinzip, Mieten steigen weniger stark als Kaufpreise) ziehen viele Vermieter den Verkauf der vermieteten Wohneinheiten in Erwägung. Oft erwarten sie dabei, auf […]

Mehr lesen

LEHMANN HUEBER Erfolgsgeschichten – Teil 6

Im Sommer erreichte uns ein Anruf eines Ehepaars aus Dresden, dass seine Münchner Wohnung verkaufen wollte. Wohlwissend, dass der Verkauf der Wohnung aufgrund eines Erbbaurechts eine größere Herausforderung darstellt, suchten sie im Internet nach einem Experten für die Vermarktung – und fanden unseren Blog über Bewertung und Verkauf von Erbbaurechten. In einem ersten Telefonat haben […]

Mehr lesen

Immobilienblase in München?

Die Schweizer Großbank UBS hat wieder ihren Blasenindex-Report veröffentlicht, der die Immobilienmärkte internationaler Metropolen untersucht. Diesmal u.a. auch wieder dabei ist München, da hier wie in einigen anderen Weltstädten (wie z.B. Toronto, Amsterdam, Sydney und Hongkong) die Immobilienpreise zuletzt jährlich um 10 % oder mehr gestiegen sind. Diese Anstiege seien aber auf einer rationalen und […]

Mehr lesen

LEHMANN HUEBER Erfolgsgeschichten – Teil 4

Aufgrund unseres erfolgreichen Verkaufs einer Nachbarwohnung kam eine Eigentümerin mit dem Wunsch einer Bewertung auf uns zu. Ihre Erdgeschoß-Wohnung in München-Untermenzing war an eine junge Familie vermietet. Mit der Erfahrung des erfolgreichen Verkaufs nebenan und auf Basis einer gutachterlichen Wertermittlung konnten wir der Eigentümerin nachvollziehbar unser Vermarktungskonzept vermitteln. Sie beauftragte uns mit dem Verkauf der […]

Mehr lesen

Das Grundbuch – Aufbau und Inhalt

Das Grundbuch ist ein amtliches Verzeichnis, in dem für jedes Grundstück die Eigentumsverhältnisse und damit verbundenen Rechte und Lasten eingetragen sind. Jeder Eigentümer kann beim Grundbuchamt Einsicht in den Grundbuchauszug seines Eigentums nehmen. Nicht-Eigentümer müssen ein „berechtigtes Interesse“ an der Kenntnisnahme des Grundbuchinhaltes nachweisen. Dazu zählen z.B. Kreditgeber, Gläubiger oder Grundstücksangrenzer. Allein Kaufinteresse oder Neugier […]

Mehr lesen

Erbpacht bzw. Erbbaurecht – Fluch oder Segen?

Auf der Suche nach bezahlbarem Wohneigentum stolpern Immobiliensuchende regelmäßig über Wohnungen und Häuser im Erbbaurecht. Erbbaurecht (auch Erbpacht genannt) hat dabei in der Öffentlichkeit keinen guten Ruf – ob dieser jedoch berechtigt ist, kommt auf die individuellen Angebote und die Situation der Kaufinteressenten an. Aber was bedeutet Erbbaurecht überhaupt? Dafür muss ich erst einmal den Kauf einer […]

Mehr lesen

Was zählt zur Wohnfläche?

Die nicht korrekte Berechnung der Wohnfläche ist auch unter „Profis“ leider noch sehr verbreitet – entweder aus Unwissenheit oder zur bewussten Schönung eines Angebots. Oft wird mehr Fläche zur Wohnfläche hinzugerechnet als nach aktuell anzuwendenden Richtlinien erlaubt. Rechnen Sie die Zahlen also nochmal selbst nach, wenn Sie Angebote vergleichen! Vier Berechnungsgrundsätze sind bekannt, wovon aber […]

Mehr lesen

Soll ich möbliert oder unmöbliert vermieten?

Viele Eigentümer gehen derzeit dazu über, Ihre Wohnungen für die Vermietung teilweise oder vollständig zu möblieren. Dadurch erhoffen Sie sich deutlich höhere Mieteinnahmen, beachten jedoch nicht, dass diese Strategie nur unter bestimmten Voraussetzungen und mit größerem Verwaltungsaufwand funktioniert. Man sollte zwei Konzepte unterscheiden: Unmöbliert = unbefristetes Mietverhältnis Möbliert = Wohnen auf Zeit Sicherlich gibt es […]

Mehr lesen

Nachweismakler vs. Vermittlungsmakler

Makler ist nicht gleich Makler – das gilt nicht nur für den Qualitätsstandard der Dienstleistung, sondern auch für die Ausrichtung der Tätigkeit an sich, die den Provisionsanspruch begründet. Das Gesetz (§ 652 BGB) unterscheidet hierbei zwischen dem „Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages“ und der „Vermittlung eines Vertrages“. Die Tätigkeit eines Nachweismaklers besteht also […]

Mehr lesen

Den Kaufpreis verhandeln – aber wie?

Kürzlich habe ich in einem Forum die Frage gelesen, um wie viel man denn Kaufpreise nach unten verhandeln kann, ohne dass es unverschämt sei. Da ich denke, dass diese Fragestellung viele Kaufwillige ebenfalls interessiert, möchten wir dazu im Folgenden gerne einen kleinen Leitfaden an die Hand geben. Vorab: Es gibt da natürlich keine pauschal richtige […]

Mehr lesen

Der Bodenrichtwert und seine Interpretation

Kaufinteressenten und Verkäufer von Grundstücken erkundigen sich bei uns hin und wieder nach dem Bodenrichtwert (BRW) eines zu kaufenden oder zu verkaufenden Grundstücks. Damit erhoffen sie sich, den korrekten Marktwert zu erfahren. So einfach ist das aber nicht, hierfür bedarf es einer zusätzlichen Fach- und Marktkenntnis. Aber was ist denn überhaupt ein Bodenrichtwert? Dieser gibt […]

Mehr lesen

LEHMANN HUEBER Erfolgsgeschichten – Teil 2

Im Frühjahr erreichte uns ein „Hilferuf“ eines Immobilienverkäufers. Er bot seine außergewöhnliche Split-Level-Wohnung im Münchner Osten bereits über einen Makler an, der aber nur drei Besichtigungen innerhalb von vier Monaten liefern konnte. Also haben wir uns die Wohnung angesehen und die Situation mit dem Verkäufer analysiert. Der Makler hatte ohne eigene Bewertung die Preis-Idee des […]

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies zur Optimierung unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Widersprechen können Sie hier hier

Schließen