Herzogstraße 58 | 80803 München | 089 543 183 44

Immobilien-Marktbericht München 2021/2022

Immobilien-Marktbericht München 2021/2022

Vor ein paar Tagen hat der Münchner Gutachterausschuss (endlich) den Immobilien-Marktbericht für das Jahr 2021 veröffentlicht. Das nehmen wir üblicherweise zum Anlass, die wesentlichen Statistiken, Fakten und Erkenntnisse zusammenzufassen. Wir könnten also jetzt schreiben, dass die Kaufpreise im vergangenen Kalenderjahr je nach Marktsegment um 7 bis 15 % gestiegen sind.

Noch nie zuvor waren diese Zahlen aber bei Veröffentlichung schon wieder so sehr „Schnee von gestern“ und für Verkäufer und Käufer so irrelevant wie in diesem Jahr. Das ganze Immobilien-Jahr 2021 fand im Umfeld von Finanzierungszinsen um 1 % statt, was die Preisentwicklung, wie in den Jahren zuvor, überhaupt erst ermöglicht hat.

Im Januar 2022 begann dann der rasante und inzwischen seit einem halben Jahr andauernde Zinsanstieg auf derzeit (Juli) knapp 4 % für 10-jährige Zinsbindungen – also die Vervierfachung der Finanzierungskosten, die sich bereits deutlich auf die Nachfrage und die Finanzierbarkeit auswirkt.

Eine ausführliche Darstellung der Preissteigerungen im „alten“ Jahr würde somit zu falschen Schlüssen bzgl. des heutigen  Immobilienmarktes führen. Wenn Sie trotzdem Einblick in die Zahlen von 2021 wünschen, dürfen Sie uns natürlich kontaktieren. Viel wichtiger sind jedoch die aktuelle Marktsituation und die möglichen Szenarien für die kommenden Monate, die wir Ihnen gerne fundiert erläutern.

Post teilen

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse ist bei uns sicher.

Wir nutzen Cookies zur Optimierung unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Widersprechen können Sie hier hier

Schließen