Herzogstraße 58 | 80803 München | 089 543 183 44
Teilen

Kategorie: Blogartikel

Bodenrichtwerte 2022 für München

Kürzlich hat der Gutachterausschuss die neuen Bodenrichtwerte für München zum Stichtag 1.1.2022 veröffentlicht. Bodenrichtwerte sollen die durchschnittlich beurkundeten Quadratmeterpreise für (fiktiv) unbebaute Baugrundstücke in bestimmte Lagen abbilden. Üblicherweise sieht der Rhythmus eine Neu-Ermittlung alle zwei Jahre zum Jahresende vor, sodass eigentlich erst zum 31.12.2022 neue Zahlen publiziert werden sollten. Aufgrund der Vorgaben der Grundsteuerreform mussten […]

Mehr lesen

Neubau-Immobilien mit Meerblick an der Costa del Sol in Spanien

Der Immobilienmarkt am Mittelmeer boomt. Seit 2020 sehnen sich immer mehr Menschen nach einem Zweitwohnsitz in der Sonne, von wo aus man auch für längere Zeit „Homeoffice“ machen kann. Die sogenannte „Workation“ liegt voll im Trend. LEHMANN HUEBER bringt Sie diesem Traum näher! Dabei richtet sich das Angebot nicht nur an Selbstnutzer, sondern auch an […]

Mehr lesen

Immobilien-Marktbericht München 2021/2022

Vor ein paar Tagen hat der Münchner Gutachterausschuss (endlich) den Immobilien-Marktbericht für das Jahr 2021 veröffentlicht. Das nehmen wir üblicherweise zum Anlass, die wesentlichen Statistiken, Fakten und Erkenntnisse zusammenzufassen. Wir könnten also jetzt schreiben, dass die Kaufpreise im vergangenen Kalenderjahr je nach Marktsegment um 7 bis 15 % gestiegen sind. Noch nie zuvor waren diese […]

Mehr lesen

Virtuelle Rundgänge sind der neue Star!

Der erste Corona-Lockdown im März/April 2020 hat viele Unternehmen dazu gedrängt, innerhalb kurzer Zeit innovative Technologien zu adaptieren, um weiterhin arbeitsfähig zu sein bzw. den Kundenkontakt aufrecht zu halten. So waren auch Immobilienmakler gezwungen, persönliche Besichtigungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren oder gar komplett einzustellen. LEHMANN HUEBER Immobilien hat diese besondere Phase genutzt, nicht nur […]

Mehr lesen

Hohe Nachfrage trotz hoher Zinsen?

Seit Jahresbeginn sind die Zinsen für Immobilienfinanzierungen von rund 1 % auf inzwischen knapp 3 % gestiegen. Die Gründe hierfür erläuterten wir in Folge 52 unseres Podcasts LEHMANN HUEBER TALK. Entsprechend sind die Monatsraten für einen Immobilienkredit deutlich gestiegen, was den Immobilienkauf für viele Interessenten unerschwinglich macht. Schließlich konnten die Preissteigerungen der letzten zehn Jahre […]

Mehr lesen

Mieten = Geld verbrennen?

Dieser Artikel stammt aus einem Interview, das wir kürzlich mit dem Finanz-Experten Saidi Sulilatu, auch bekannt als „Saidi von Finanztip“, geführt haben. Neben den Themen Inflation, Zinsen, Krieg und Immobilienblase haben wir auch seine Einschätzung zu der Frage bekommen, ob Mieten denn nur „rausgeschmissenes Geld“ sei. Das ganze Interview hören Sie in Folge 52 unseres […]

Mehr lesen

Acht von acht Maklern arbeiten unseriös

Als 2015 das Bestellerprinzip für die Vermietung eingeführt wurde, war der Aufschrei unter den Maklern groß. Schließlich wurde die Provision bis dahin von den Mietern bezahlt, selbst wenn der Vermieter den Makler beauftragt hat. Seitdem ist der Anteil der privaten Mietangebote deutlich gestiegen, viel weniger Eigentümer „gönnen“ sich die Dienstleistung eines Maklers. Mieter sparen sich […]

Mehr lesen

(K)eine Eierlegende Wollmilchsau?

Entgegen der verbreiteten Meinung besteht die Dienstleistung eines Maklers nicht nur aus „Türen aufsperren“ und „Rechnung stellen“. Neben unseren Kernkompetenzen der Bewertung, der Immobilienoptimierung, der hochwertigen und reichweitenstarken Vermarktung, der Umsetzung des gesamten Verkaufsprozesses sowie der Kommunikation mit allen Beteiligten (um das Spektrum mal deutlich zu vereinfachen), werden wir täglich mit Herausforderungen und Fragestellungen anderer […]

Mehr lesen
1 2 3 4 10 11 12

Wir nutzen Cookies zur Optimierung unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Widersprechen können Sie hier hier

Schließen