Herzogstraße 58 | 80803 München | 089 543 183 44

LEHMANN HUEBER Erfolgsgeschichten – Teil 17

LEHMANN HUEBER Erfolgsgeschichten – Teil 17

Im vergangenen Spätsommer erhielten wir den Auftrag für den Verkauf eines denkmalgeschützten Kutscherhauses im Loft-Stil. Die Eigentümer hatten uns ein paar Monate zuvor bei der Besichtigung eines Hauses kennengelernt und waren von unserer Immobilienpräsentation sehr angetan. Letztendlich konnten wir sie dann im Wettbewerb mit anderen renommierten Maklerunternehmen von unserem Konzept überzeugen.

Da sowohl den Eigentümern als auch uns bewusst war, dass es sich bei dem zu verkaufenden Loft House um eine außergewöhnliche Immobilie mit kleiner Zielgruppe handelte, haben wir uns auf eine langfristig angelegte Zusammenarbeit in zwei Phasen verständigt.

Im August begannen die gewohnten Vorbereitungen mit professionellen Fotos, dem Dreh eines Films, Illustration verschiedener Grundrissvarianten für unterschiedliche Zielgruppen und dem Layouting der Broschüren. Zum ersten Mal haben wir sogar eine Texterin beauftragt, die Beschreibung der Immobilie für das Exposé zu verfassen: Solch ein außergewöhnliches Haus hat außergewöhnliche Texte verdient.

Zu den bekannten und bei LEHMANN HUEBER üblichen Insertionsmedien wie Onlineportalen, Social Media, Postkartenverteilung in der Umgebung und Zeitungsinseraten wurden im weiteren Verlauf auch mehrere Plakatwände im Stadtviertel gebucht, um die Aufmerksamkeit noch weiter zu steigern.

Letztendlich konnten wir in dieser ersten Phase bis zum Winter über 100 Anfragen erreichen und daraus über 30 Besichtigungen durchführen. Leider war zu diesem Zeitpunkt noch kein Liebhaber für diese Immobilien-Rarität dabei. Das von unserem Marketing begünstigte „emotionale Ja“ wurde leider oft zu einem „rationalen Nein“, wenn die Raumaufteilung vor allem für Familien trotz großer Wohnfläche nicht praktikabel war.

Deshalb gönnten wir dem Haus über den Jahreswechsel ein paar Wochen Pause, um dann im Januar wieder mit Vollgas in die zweite Phase zu starten. Hierzu ließen wir unseren Fotografen neue Fotos im winterlichen Kontext schießen und bewarben direkt eine „Open House“ Besichtigung. Ein weiterer Faktor für die Erreichung einer neuen Zielgruppe war eine Preisreduzierung unter die wichtige Preisschwelle von 2 Mio. €.

So konnten wir in den ersten zwei Wochen nach dem Relaunch weitere knapp 100 Anfragen generieren und fast 30 Anmeldungen zum Open House erreichen. Dank der Mitarbeit des gesamten LEHMANN HUEBER Teams war eine individuelle Betreuung aller Gäste gewährleistet, wofür wir vielfach ausdrücklich gelobt wurden.

Kurz nach dem Open House konnten wir dann mit einem jungen Unternehmer-Paar eine Reservierungsvereinbarung im Bereich des Angebotspreises unterzeichnen. Wenig später wurde der Verkauf zur Freude aller Beteiligten beurkundet und die Geduld und der fortwährende Einsatz damit belohnt.

Die Erfolgsfaktoren bei diesem Verkauf waren:

  • Strategisch durchdachtes, zweistufiges Verkaufskonzept
  • Hochwertige und emotionale Präsentation
  • Außergewöhnliche Reichweite der Vermarktung
  • Kreativer Marketing-Mix mit besonderen Werbemaßnahmen
  • Stets „frische Optik“ der Inserate trotz längerer Verkaufsdauer
  • Geduld und Ruhe aller Beteiligten
  • Vertrauen in das eigene bewährte Konzept
  • Hohes ungebrochenes Engagement
  • Flexible Terminfindung für individuelle Besichtigungen
  • Aktive Kommunikation mit Kaufinteressenten
  • Kaufpreiseinigung am „runden Tisch“ mit Käufern und Verkäufern
  • Ideale Mitwirkung durch die Verkäufer bei der Vorbereitung und Terminierung der Besichtigungen – vielen Dank dafür!

Und das sagen die Verkäufer über unsere Arbeit:

„Ich hatte Lehmann Hueber Immobilien eigentlich bei der Suche nach unserem neuen Zuhause kennengelernt. Das mir gezeigte Objekt haben wir zwar nicht erworben, da es für uns persönlich noch nicht alle Punkte auf unserer Wunschliste erfüllte, jedoch war dieser Kontakt der Art angenehmen, dass wir Lehmann Hueber Immobilien anschließend mit dem Verkauf unserer Bestandsimmobilie im Rahmen der Finanzierung unseres neuen Hauses beauftragt haben. Herr Hueber und Herr Lehmann traten dabei von Anfang an stets sehr professionell auf, waren stets sehr gut telefonisch und per Email persönlich erreichbar (man landet nicht wie bei anderen großen Anbietern zunächst im Call Center oder wartet tagelang auf eine Antwortemail). Der gesamte Prozess von Einwertung unserer Bestandsimmobilie, über Erstellung des Exposé mit professionellen Videoaufnahmen, Organisation der Besichtigungen in der anschließenden Vermarktungsphase, Vorbereitung des Notartermins etc. waren für uns stets transparent aufbereitet, wobei auf persönliche Bedürfnisse einer Familie mit zwei kleinen Kindern besonders eingegangen wurde. Wir werden Lehmann Hueber Immobilien sicher im Freundeskreis weiter empfehlen und ggfs. auch in Zukunft selbst wieder auf das Team zurückkommen, sollten wir wieder einmal einen top Makler benötigen.“

Möchten auch Sie unseren LEHMANN HUEBER Verkaufsprozess kennenlernen? Gerne erläutern wir Ihnen unser individuell auf die jeweilige Immobilie angepasstes Konzept in einem persönlichen Gespräch – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf: (089) 543 183 44 oder info@lehmannhueber.de

Post teilen

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse ist bei uns sicher.

Wir nutzen Cookies zur Optimierung unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Widersprechen können Sie hier hier

Schließen